Die öffentliche Musikschule Unterhaching e.V. ist eine Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Sie ist eine Einrichtung mit bildungs-, kultur-, jugend- und sozialpolitischen Aufgaben. Die Musikschule ist ein Ort des Musizierens, der Musikerziehung und der Musikpflege, Ort der Kunst und der Kultur und Ort für Bildung und Begegnung. In der Musikschule kommen Menschen aus unterschiedlichen Bevölkerungsschichten, allen Generationen und verschiedenen Kulturkreisen zusammen und lernen voneinander.

Die Musikschule Unterhaching e.V. legt mit qualifiziertem Fachunterricht die Grundlage für eine lebenslange Beschäftigung mit Musik. Sie eröffnet ihren Schülern Möglichkeiten zum qualitätvollen gemeinschaftlichen Musizieren in der Musikschule, in der allgemein bildenden Schule, in der Familie oder in den vielfältigen Formen des Laienmusizierens. Besonders begabte Schülerinnen und Schüler erhalten eine spezielle Förderung, die auch die Vorbereitung auf ein musikalisches Berufsstudium umfassen kann.

Durch ihre Kooperationsbereitschaft mit anderen Einrichtungen am Ort schafft sie für ihre Schüler Kontakte und bereichert das musikalische Leben des Gemeinwesens.

Die Aufgaben der Musikschule Unterhaching e.V. sind die musikalische Grundbildung, die Breitenförderung, die Begabtenfindung und Begabtenförderung sowie ggf. die Vorbereitung auf ein Musikstudium. Die Hinführung zum aktiven Musizieren korrespondiert mit Freude am Lernen, am eigenen Tun, an der Leistung und am Erfolg. In der Musikschule Unterhaching e.V. ist besonders das Musizieren im Ensemble in Unter-, Mittel- und Oberstufe regelmäßiger Bestandteil der Ausbildung.

Der Unterricht der Musikschule ist in vier Stufen gegliedert. Er wird je nach Fach und Stufe sowie nach pädagogischen Erwägungen als Klassen-, Gruppen- oder Einzelunterricht erteilt. Für jedes Unterrichts- und Ensemblefach gibt es Rahmenlehrpläne bzw. Bildungspläne, die Ziele und Inhalte der Ausbildung formulieren. 

Veranstaltungen gehören zum pädagogischen Auftrag und zum individuellen Erscheinungsbild der Musikschule Unterhaching e.V. Auftrittserfahrung ist eine fachlich notwendige Ergänzung des Unterrichts. Veranstaltungen gewährleisten die kulturelle Teilhabe in Unterhaching und Neubiberg im Bereich der Musik. Eine große Vielfalt von Veranstaltungsformen in Eigenveranstaltungen, in Veranstaltungen in Kooperation mit anderen Einrichtungen und in Mitwirkungen bei anderen Veranstaltungen sind ständige Arbeitsfelder der Musikschule Unterhaching e.V..


Nach oben


Dienstag, 23.01.2018, 18:00 Uhr
Raum: Zimmer 210

Vorspielabend der Klassen

Monika Beck: Blockflöte, Trompete, Euphonium und Stefanie Greth: Klarinette

 [mehr]

Donnerstag, 25.01.2018, 19:00 Uhr
Raum: Wohnstift am Parksee

Vorspielabend der Klassen

Claudia Jansen: Blockflöte und Maryam Sedghi: Klavier

 [mehr]

Freitag, 26.01.2018, 19:00 Uhr
Raum: Großer Saal

Espressivo

Konzert des Fachbereichs Bläser

 [mehr]